Aktuelles
26.04.2021, 11:00 Uhr | s.Peter
Aufstiegsland fordert die JU

🔼  Aufstiegsland! So heißt der Forderungskatalog der Junge Union Deutschlands für das gemeinsame Regierungsprogramm von CDU und CSU. 

Auch wir in Ennigerloh möchten mit einer Jungen Union (JU) aktiv werden.

👍💪Johannes Pieper wartet nur noch auf die Möglichkeit eine JU zu gründen (wegen Corona zur Zeit nicht möglich). Wer Interesse hat sich zu engagieren und mit zu gestalten, der darf sich gerne bei Johannes melden unter:
j.pieper@drubbelbote.de und werde Gründungsmitglied
der JU Ennigerlohs.‼️

Hier noch ein paar kleine Auszüge aus dem Forderungskatalog "Aufstiegsland"der JU Deutschlands!

🔼 600-Euro-Jobs für Schüler und Studenten

🔼 Online-Gründungen in 24 Stunden

🔼 Einführung eines Digitalministeriums

🔼 Familiensplitting anstatt Ehegattensplitting mit einem deutlich höheren Familienfreibetrag  

Die JU setzt sich schon immer dafür ein, dass das deutsche Aufstiegsversprechen gilt – individuell für jede Bürgerin und jeden Bürger. Und insgesamt für uns als Gesellschaft. Diesen Weg wollen wir zusammen gehen. Gemeinsam wollen wir einen Aufstieg durch Bildung, Innovation und steuerliche Erleichterung ermöglichen. Dafür brauchen wir einen digitaleren Staat mit einer agilen Verwaltung, einen generationengerechten Sozialstaat mit einer noch stärkeren Förderung von Familien, eine klimaneutrale Wirtschaft und ein klares Bekenntnis zu Europa.

Lasst uns das zusammenmachen! eine Union!

 

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Ennigerloh  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 49508 Besucher