Aktuelles
26.10.2020, 11:00 Uhr | s.Peter
Was machen sachkundige Bürger

Am 2. November konstituiert sich der neue Stadtrat, hier wird auch die Besetzung der Ausschüsse beschlossen. Die im Rat vertretenden Parteien können auch sogenannte Sachkundige Bürger*innen für die Ausschüsse melden. Diese unterstützen die Ausschüsse mit ihrer fachlichen Kompetenz und sind dort auch rede- und stimmberechtigt, können also die Politik in Ennigerloh aktiv mitgestalten. Sachkundige Bürger*innen müssen aber auch einige formale Kriterien erfüllen, um an der kommunalen politischen Arbeit mitzuwirken. Dazu zählen:

Deutsche Staatsangehörigkeit oder eines anderen EU-Staates
Wohnsitz in Ennigerloh
Volljährigkeit 

In Ennigerloh senden alle Parteien Sachkundige Bürger*innen in Ausschüsse. Die CDU wird ihre Vorschläge in dieser Woche an die Verwaltung richten, damit darüber am 2.11. beschlossen werden kann.

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Ennigerloh  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 42847 Besucher